Datenschutzerklärung 

Die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Die Webseiten www.agosi.de und www.agosishop.de (nachfolgend gemeinsam „Website“) werden durch die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG (nachfolgend „Agosi“ oder „wir“), Kanzlerstr. 17, 75175 Pforzheim als verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes betrieben.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Agosi verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten allein nach Maßgabe der geltenden Datenschutzgesetze.

Im Folgenden möchten wir Ihnen näher erläutern, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erheben und wie diese Daten durch uns genutzt werden.  Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzerklärung nicht auf möglicherweise im Rahmen dieser Website verlinkte Websites anderer Anbieter erstreckt.

1. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Unter dem Begriff „personenbezogenen Daten“ versteht man alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer.

Keine personenbezogenen Daten sind etwa rein statistische Informationen, die nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, wie beispielsweise die Anzahl der Nutzer einer Seite.

Im Rahmen der Website erheben wir folgende personenbezogene Daten:

1.1 Automatisch beim Besuch unserer Website erhobene Nutzungsdaten
Soweit Sie sich nicht im Rahmen der Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir – wie jede andere Website auch – nur Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch unserer Website zu ermöglichen. Diese sog. Nutzungsdaten werden in Server-Logfiles protokolliert. Es handelt sich hierbei um folgende Daten:

• IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Rechners, von dem aus auf die Website zugriffen wird;
• Internetadresse der Website, von der aus die Website aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
• Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf die Website erfolgt;
• Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
• Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
• übertragene Datenmenge;
• Betriebssystem und Informationen zum Internet-Browser des auf die Website zugreifenden Rechners;
• http-Status-Code (z.B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).

IP-Adressen bzw. Logfile-Informationen vorstehender Art werden von Agosi aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Identifikation von Angriffsversuchen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht (soweit eine längere Speicherung im Einzelfall nicht geboten und zulässig ist).

1.2 Im Rahmen unseres Webshops erhobene personenbezogene Daten
Wir erheben, speichern, verarbeiten und nutzen die von Ihnen im Rahmen der Einrichtung eines Benutzerkontos oder des Bestellvorgangs mitgeteilten personenbezogenen Daten für die Begründung, Durchführung und Abwicklung der mit uns geschlossenen Verträge.

Online-Käufe können Sie als Gast oder als registrierter Benutzer durchführen. Dabei erheben wir folgende Daten:

• Vor- und Nachname;
• Email-Adresse;
• Anschrift;
• Telefonnummer;
• Zahlungsinformationen bzw. Bankverbindungsdaten;
• Versandinformationen (wie etwa die Rechnungs- und Lieferadresse).
• ein von Ihnen gewähltes Passwort (nur bei Benutzerkonto)

1.3 Sonstige personenbezogene Daten
Neben den oben genannten Nutzungsdaten erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten dann, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, etwa wenn Sie uns per Email kontaktieren, an Umfragen oder Preisausschreiben teilnehmen. Insoweit können insbesondere folgende personenbezogene Daten erhoben werden:

• Vor- und Nachname;
• ggfs. Adressdaten;
• E-Mail-Adresse;
• Inhalt Ihrer Nachrichten an uns;
• Status möglicher Einwilligungen (z.B. im Zusammenhang mit Newslettern).

2. Zwecke der Nutzung personenbezogener Daten
Agosi nutzt Ihre personenbezogenen Daten abgesehen von den bereits oben ausgeführten Zwecken für folgende Zwecke (jeweils nur im hierfür erforderlichen Umfang):

• Bereitstellung der Website und technischen Administration der Website;
• Prävention von Missbrauch/Betrug;
• Kundenverwaltung und Durchführung des Online-Verkaufs;
• Eigen- und Fremdwerbung im gesetzlich zulässigen Umfang; und zur
• Verbesserung unseres Internetangebots.

3. Weitergabe von Daten an Dritte; Einbindung von Dienstleistern
Personenbezogene Daten der Nutzer der Website und unserer Online-Kunden werden grundsätzlich nur dann an Dritte weitergegeben, soweit dies zum Zweck der Vertragsabwicklung (wie etwa Zahlungsdienstleister) erforderlich ist oder eine ausdrückliche Einwilligung erteilt wurde.

Agosi kann bei der Erhebung bzw. Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten allerdings auch Dienstleister einsetzen (welche keine Dritten im Sinne des Datenschutzrechts sind). Diese sind als Auftragsdatenverarbeiter vertraglich verpflichtet, Daten nur für die von Agosi festgelegten Zwecke (und nicht für eigene, weitere Zwecke) und auf Weisung von Agosi zu verarbeiten (Agosi hat mit allen Auftragsdatenverarbeitern entsprechende sog. Auftragsdatenverarbeitungsverträge geschlossen, welche dies sicherstellen).

Dienstleister erhalten von Agosi nur die personenbezogenen Daten, die sie für die konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z.B. die E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergeben werden, damit dieser den Agosi-Newsletter zustellt. Dienstleister können etwa auch damit beauftragt werden, Rechenzentrumsleistungen (innerhalb der EU) zur Verfügung zu stellen, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website auszuwerten oder technischen Support zu leisten.

Insoweit ist es uns wichtig zu betonen, dass Dienstleister Ihre Daten nicht ohne Zustimmung von Agosi an Dritte (oder Unterauftragsdatenverarbeiter) weitergeben dürfen. Auch Übermittlungen personenbezogener Daten an Behörden oder sonstige staatliche Einrichtungen erfolgen nur soweit dies datenschutzrechtlich erlaubt und dies durch zwingende nationale Rechtsvorschriften gefordert wird.

4. Cookies und ähnliche Technologien
Die Website verwendet sog. Cookies, um Ihnen die Nutzung dieses Angebots so bequem wie möglich zu machen. Cookies sind Text-Dateien, die über den Internet-Browser übertragen werden, während das Angebot abgerufen wird. Cookies werden automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies helfen uns, dieses Internetangebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren, was jedoch eine Funktionsbeeinträchtigung bei der Nutzung dieses Internetangebots nach sich ziehen kann. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere Cookies zuzulassen. Bereits gespeicherte Cookies können von Ihnen jederzeit über Ihren Internet-Browser gelöscht werden.

Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter: http://www.allaboutcookies.org/ge/.

Wir verwenden auf unserer Website neben dem ‚Google Analytics‘-Cookie (siehe hierzu näher unter Abschnitt 5) auch sog. „Session Cookies“. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Session Cookies sind temporär und werden automatisch gelöscht, sobald  Sie Ihre Internetsitzung beenden und Ihren Browser vollständig schließen. Wir verwenden diese Cookies um zu gewährleisten, dass Ihr Profil und darin enthaltene Daten nur von Ihnen und nur während einer aktiven und gültigen Internetsitzung eingesehen werden können.

Mit dem Ausschalten von Cookies kann der Service von Agosi beeinträchtigt werden. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies wie im oben beschrieben nutzen.

5. Einsatz des Webanalysedienstes Google Analytics
Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, „Google“). Google Analytics verwendet Cookies (siehe hierzu oben Abschnitt 4), die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die mithilfe des Cookies erhobenen Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag von Agosi wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Agosi zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Internet-Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt sondern durch Kürzung anonymisiert (Google Analytics wurde im Rahmen dieser Website um den Code „gat._anonymizeIp()“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten). Die mit Google Analytics erhobenen Daten werden auch von Agosi nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren, was jedoch eine Funktionsbeeinträchtigung bei der Nutzung der Website nach sich ziehen kann. (siehe hierzu bereits oben Abschnitt 4).

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem nachstehenden Link verfügbare Add-On für Ihren aktuellen Internet-Browser herunterladen und installieren (Widerspruchsmöglichkeit gemäß § 15 Abs. 3 TMG): https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wenn Sie auf Ihrem Endgerät unterschiedliche Internet-Browser (z.B. Internet Explorer und Mozilla Firefox) verwenden, sollten Sie das Add-On für jeden Internet-Browser herunterladen, mit dem Sie die Webseite besuchen.

Allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz bei Google finden Sie auf der folgenden Webseite von Google: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

6. Auskunfts-/Löschungs- und Berichtigungsansprüche
Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auch das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

7. Einwilligung
Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erheben und verarbeiten, werden wir Sie hierüber getrennt von dieser Datenschutzerklärung informieren und diese bei Ihnen gesondert einholen (z.B. im Zusammenhang mit Direktmarketing). Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Insoweit wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung per E-Mail an info@agosi.de.

8. Datensicherheit
Unsere Webseite ist SSL verschlüsselt. Alle Daten bei Agosi werden auf Servern in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert. Agosi und sein Rechenzentrumsdienstleister erfüllen alle gesetzlich erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen um Ihre Daten dem aktuellen allgemeinen Stand der Technik entsprechend insbesondere vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter zu schützen.

Für den Fall, dass Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten wollen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann. Inhalte von E-Mails können während der Übertragung grundsätzlich Spähangriffen unbefugter Dritten ausgesetzt sein.

9. Änderung der Datenschutzerklärung
Agosi behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Ankündigung zu aktualisieren (dies kann etwa aufgrund aktueller Entwicklungen, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes oder einer möglichen Überarbeitung unserer Website notwendig werden). Bitte informieren Sie sich bei jeder Nutzung der Website über die im jeweiligen Zeitpunkt geltende aktuelle Datenschutzerklärung.

10. Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Sascha Rehm
Beauftragter für den Datenschutz
Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG
Postfach 10 01 40
75101 Pforzheim

E-Mail: sascha.rehm@agosi.de

 

Stand: April 2016